050 – Im Karneval gesund bleiben

Die närrische Zeit ist für viele Menschen eine Herausforderung. Kalt, warm, heiss – alle Temperaturstufen werden erreicht, nicht nur körperlich, auch emotional… Der Körper braucht zur Regulierung eine gute Grundlage und viele Mineralstoffe. In dieser Folge stelle ich kurz drei Schuessler Salze vor, die Dir nicht nur in der Karnevalszeit helfen, sondern auch zu anderen Zeiten, wenn eine Erkältung droht und Du Dich müde und erschöpft fühlst.

049 – Die gute deutsche Ordnung

Hast Du Dich auch schon mal über Regularien, Vorschriften und Gesetze geärgert? Gewinnen diese um jeden Preis, alleine deshalb weil es sie gibt? In dieser Folge teile ich eine meiner Geschichten, die mich in meiner Beamtenlaufbahn gleich zu Beginn wachgerüttelt haben. Regualrien sollten einfach nicht zum Selbstzweck werden.

048 – Reicht ein gesunder Chef?

Auch wenn der Chef sportlich, fit und energiegeladen ist, eine gesundheitsfördernde, salutogene Führung zeichnet sich durch weitere Attribute aus. Ein zentrales Element in der Salutogenese in das Kohärenzgefühl, das Stimmigkeitsgefühl. Wie das praktisch angewendet werden kann, erfährst Du in dieser Folge.

047 – Gesund Führen in der Bundeswehr

Oberst Klaus Nebe ist Leiter der Verbindungsbüros (German Liaison Offices for Defense Materiel) der Deutschen Bundeswehr in Virginia, USA. Alle zwei/drei Jahre wechselt er in der Regel mit der gesamten Familie seinen Wohnsitz, seine Aufgabe und ist als Soldat immer wieder im Einsatz – zuletzt in Afghanistan. 

Wer ihn kennt weiß, dass er extrem leistungsfähig ist. Vor einiger Zeit war er aus gesundheitlichen Gründen gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Eine harte Zeit, die ihn geprägt hat. Nun arbeitet und lebt er mit einer etwas anderen Einstellung.

 

 

Seine Buchempfehlung:

Friedrich der Grosse und George Washington: Zwei Wege der Aufklärung von Jürgen Overhoff

 

 

046 – Spaß im Ehrenamt

In dieser Folge geht es um das Ehrenamt, das erstaunlich viele Führungskräfte besetzen. Auch wenn jeder andere Gründe für seinen Einsatz hat, das Gefühl der sozialen Verantwortung vereint die Engagierten. Es ist eine Win-Win Situation für alle Beteiligten, ein Geben und Nehmen auf beiden Seiten. fehlt Dir die Zeit für ein Ehrenamt? Dann geht es Dir wie vielen Anderen, doch es gibt Möglichkeiten, an dieser Stelle einmal genau hinzuschauen.

045 – Paradontose gibt es nicht

Dr. Markus Bechtold ist Zahnarzt und Spezialist für Parodontologie, also für Zahnfleischerkrankungen, niedergelassen in Köln. Des Weiteren ist er Chefredakteur für den Bereich Zahnmedizin beim renommierten Fach-Verlag Deutscher ÄrzteVerlag und leitet dort die Online Redaktion des Dental Online College. Darüber hinaus ist er aktives Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und ist dort Programmdirektor für den wissenschaftlichen Fortbildungsbereich der Akademie Praxis und Wissenschaft. Dr. Bechtold ist Autor zahlreichen nationaler und internationaler Fachpublikationen sowie Referent für den Bereich Parodontologie.

Mein Pitch:
Zahnarzt – Spezialist für Parodontologie – nationaler und internationaler Autor und Referent

Mein schönster Moment als Führungskraft:
Zusammen mit meinem Team Europas Nr.1 Online Plattform für zahnmedizinische Fortbildungen aufgebaut zu haben.
Kölns erstes Zentrum für Prophylaxe und Parodontologie eröffnet zu haben.

Meine wichtigste Maßnahme für meine eigene gesunde (Selbst-)Führung:
Gleichgewicht zwischen Arbeit – Sport – Erholung

Meine Liebling-Internet-Ressource:
https://www.dental-online-college.com/zahnmedizin-oralchirurgie-zahnarzt-fortbildung/

Meine Buchempfehlung:
Dan Brown: Inferno
Agatha Christie: Das Böse unter der Sonne
Ian Fleming: James Bond 007 – Moonraker

Meine Kontaktdaten:
Zahnkultur
Dr. Markus Bechtold
Zentrum für Parodontologie und Prophylaxe

Christophstraße 36
D ? 50670 Köln
0221 / 99 0 30 0
markus.bechtold@zahnkultur.de

044 – Silvester 2017

Falls Du noch nicht weißt, was Du 2018 anders machen möchtest oder ganz sicher bist, mal ohne neue Vorsätze ins Neue Jahr zu starten, dann welcome in dieser letzten PODCAST-Folge für 2017.

Ganz im Sinne von Albert Einstein:
Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

Möchtest Du mehr über Gefühle und Entscheidungen lernen, dann empfehle ich Dir folgende Bücher von Antonio Damasio:

Der Spinoza-Effekt: Wie Gefühle unser Leben bestimmen

Descartes‘ Irrtum: Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn

Ich fühle, also bin ich: Die Entschlüsselung des Bewusstseins 

 

043 – Weihnachtsbewusstsein

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein Frohes Weihnachtsfest! Und wenn Dir danach ist, Dich ein wenig mit Deinem Bewusstsein zu beschäftigen in dieser ruhigen, besinnlichen Zeit, dann empfehle ich ein (oder zwei) Interview-Videos mit Dr. Ulrich Warnke. Er beschreibt sehr schön die verschiedenen Felder des Bewusstseins und die beiden Ebenen: Das Meer aller Möglichkeiten und die „Interwelt“.

Ebenso beschreibt er, wie unser Bewusstsein „Wirklichkeit schaltet“. Frohe Weihnachten!

042 – Liebe statt Valium

In diesem Interview spricht Dr. Ellis Huber darüber, warum Liebe und Vertrauen so wichtig sind im Führungskontext (auch im politischen!).

Dr. Ellis Huber ist Arzt und setzt sich seit Jahrzehnten für ein Umdenken in der Medizin und in der Politik ein. 1980 war er der Organisator des ersten Deutschen Gesundheitstages, einer Gegenveranstaltung zum Dt. Ärztetag. Er war Gesundheitsstadtrat im Bezirksamt von Berlin und Präsident der Berliner Ärztekammer. Heute ist er Vorstandsmitglied des paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin.

 

 

Seine Bücher:
Liebe statt Valium – Plädoyer für ein neues Gesunheitsbewusstsein

Die Gesundheitsrevolution – Radikale Wege aus der Krise

041 – Wert schaetzen

Wenn Du Deinen Wert kennst, den Wert Deiner Arbeit, Deines gesamten Daseins – prima! Falls Du Dich aber selber fragst, ob es wirklich „wertvoll“ ist, dann höre mal in diese Folge rein. Mithilfe der Stimmigkeitsmatrix kannst Du Deine eigene innere Stärke besser greifen.

Ein empfehlenswertes Buch: The TOOLS

040 – Alexander Hartmann

Jung, charmant, pfiffig – der Experte für den Erfolgsfaktor Unterbewusstsein.

Alexander Hartmann ist einer der erfolgreichsten Hypnotiseure Europas, international gefragter Redner, High Performance Coach und Spiegel Bestseller Autor. In den letzten 5 Jahren hat er mit seinem klaren System „System23“ knapp 4000 Hypnotiseure ausgebildet. Durch seine TV-Show „Alexander Hartmann – Reality Hacker“ (A&E), sowie seine Gastauftritte in zahlreichen Fernsehsendungen bei RTL, Pro7, VOX, Sat1 und ZDF, hat er sich als der Experte für das Thema Unterbewusstsein etabliert. Als der jüngste Top100 Speaker in der Geschichte der prestigereichen Speaker’s Excellence“ Riege, bereist Alexander Hartmann jetzt auch Europa mit seinen Vorträgen über den Erfolgsfaktor Unterbewusstsein.
Ohne alte Motivations-Klischees auszutreten, inspiriert er dabei tausende mit seiner unterhaltsamen Art, neuesten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, und neuen Strategien, die den eigentlichen Unterschied machen zwischen denen die Erfolg haben und denen die es vorhaben. Ob wir es uns eingestehen oder nicht: Jeder von uns besitzt einen inneren Elefanten – unser Unterbewusstsein.
Dieser Elefant ist ein starkes und kraftvolles Tier!
Er lernt schnell! Er vergisst nie!
Ein Mal auf Kurs stellt sich ihm nichts und niemand in den Weg. Dabei trägt er uns manchmal energiegeladen und voller Motivation, Tatendrang und brillant­en Ideen zu unseren Zielen, manchmal aber trottet er aber auch träge und behäbig, in altbekannten Verhaltensmustern verharrend, in genau die entgegengesetzte Richtung! Unser Unterbewusstsein bestimmt also wesentlich darüber, ob wir unsere gesetzten Ziele realisieren und unsere Visionen verwirklichen können!
Es entscheidet darüber, ob wir zweifeln, blockiert sind und uns von Nebensächlichem ablenken lassen – oder ob wir stattdessen, wie von einer Welle der Begeisterung und Motivation getragen, dem Erfolgskurs folgen und so alle unsere Ziele durch optimiertes Handeln erreichen können.

Mein Pitch:
Wie kannst du dein volles Potential nutzen, deine Ziele mit Leichtigkeit erreichen und deine Realität hacken wie andere einen Computer? Wie kannst du Spitzenleistungen, Motivation und Antrieb abrufen, statt von unterbewussten Mustern gesteuert mit Vollgas in die falsche Richtung, oder auf der Stelle zu laufen? Willst du mit dem Elefant durch die Decke und 2018 zum geilsten Jahr deines Lebens machen? Ich zeige dir Wege und Strategien dafür! Willkommen in der Welt des Reality Hackings!
Mein schönster Moment als Führungskraft:
Die glücklichsten Momente sind die die ich hier nicht nennen werde. Da es die Momente sind, in den ich sehe dass meine Mitarbeiter mir vertrauen. Wirklich vertrauen. Beruflich wie privat.

Meine wichtigste Maßnahme für Deine eigene gesunde (Selbst-)Führung:
Präsenz! Vertrauen! Zuverlässigkeit!
Wirklich DA zu sein, nicht nur physisch sondern deinem Gegenüber die volle Aufmerksamkeit zu geben, deinem Team und dir selbst zu vertrauen und zuverlässig zu sein

Meine Liebling-Internet-Ressource:
Youtube
Im speziellen die daily VLOGs von Gary Vaynerchuk, Casey Neistat, sowie die Videos von Big Think und TED.com

Meine beste Buchempfehlung / Buchtitel
Empfehlen kann ich etliche: Unlimited power, Unleash the power within, 4 hour work week und Think and grow rich. Aber im Moment ist es wahrscheinlich Tools of Titans von Tim Ferris

Eine weitere Buchempfehlung:
Mit dem Elefant durch die Wand – Wie wir unser Unterbewusstsein auf Erfolgskurs bringen



Meine Kontaktdaten:
www.alexanderhartmann.de

Alexander Hartmann
Boschstraße 24
71336 Waiblingen

 

039 – Führungserfolg durch Verantwortung

In meinem Lieblingsbuch von Adam Jackson „Die zehn Geheimnisse der Liebe“ ist die Verpflichtung, ich nenne es Verantwortung, das achte Geheimnis. Es betrifft alle Menschen, die glücklich und erfolgreich leben wollen – im Privat- sowie im Berufsleben.

Jocko Willink erklärt in einem beeindruckenden TEDx-Gespräch seine Vorstellung von „extreme ownership“. Seine Rede illustriert die Wichtigkeit von Verantwortung: Verantwortung zu übernehmen bedeutet, das eigene Ego zurückzustellen. 

037 – Salutogene Ziele

Ziele sind manchmal schwer zu erreichen. Woran das liegen kann und welche Strategien sinnvoll für eine erfolgreiche Umsetzung sind, erfährst du in dieser Folge.

037 – Von der Nonne zur Unternehmerin

Salutogene Führungskompetenz gründet auf Vertrauen: Amata Bayerl erklärt in diesem Interview, wie sie ihren Weg zur erfolgreichen und gesunden Führungskraft gefunden hat.

Mein Pitch:
Ich hab den Weg gemacht von der Nonne zur Unternehmerin und zeige Frauen wie sie doppelt so viel verdienen in der Hälfte der Zeit

Mein schönster Moment als Führungskraft:
jedesmal wieder zu erleben wie die Frauen die ich begleite es geschafft haben

Meine wichtigste Maßnahme für die eigene gesunde (Selbst-)Führung:

  • Mindset
  • Bewegung an der frischen Luft
  • vital genießen, Aloe Vera und ein Körperreinigungsprogramm von innen

Meine Liebling-Internet-Ressource:
facebook
kostenfreie 5A-Methode

Meine beste Buchempfehlung / Buchtitel:
Slight Edge von Jeff Olsen

Eine weitere Buchempfehlung:
Das Leben finden – 7 Geheimnisse aus dem Kloster von Amata Bayerl

Meine Kontaktdaten:
Amata Bayerl
0178/5337076
info@amatabayerl.de
www.amatabayerl.de
facebook: https://www.facebook.com/amatabayerl.de/

 

036 – Georgien-Auszeit

Salutogen Führen heisst auch Grenzen setzen. Nun nehme ich mir bewusst eine Woche Auszeit, um in neuer Frische Dich in Deiner gesundheitsfördernden Führung zu inspirieren – im Dezember geht es weiter!