031 – Vom Kopf in den Körper

Wenn Du manchmal Schwierigkeiten hast, Deinen Kopf abzuschalten und ins Gefühl zum kommen, ist diese Episode genau richtig für Dich.

Cornelia Otten ist von Ihrer Profession her Ethnologin M.A. und Heilpraktikerin in eigener Praxis in Köln seit ca. 22 Jahren. Auf Ihren Forschungsreisen in ferne Länder hat sie besonders die Frage bewegt „was machen wir Menschen, um wieder Eins zu werden mit uns selbst und anderen – was bedeutet wirkliche Verbindung?“

Ihre Behandlungsmethoden kommen aus der Körpertherapie wie der Osteopathie* und der Psychologie*. Allem zugrunde liegt das Konzept von Energie frei nach Albert Einstein.
Sie bietet Workshops und Gesprächsrunden zu spezifischen Themen von Gesundheit und Wohlbefinden an. Nebenbei schreibt und übersetzt sie Artikel für die Online-Zeitschrift: Women in Livingness und ist besonders in Sachen Frauengesundheit engagiert.
Ihr Hobby ist das Musizieren, Singen und Klavierspiel.

*Osteopathie studiert bei Tom Esser/Berlin und der IFAO Düsseldorf.
*Psychologie studiert an der Universität zu Köln.

Mein schönster Moment als Führungskraft:
Wenn Teilnehmer sich in ihrer eigenen Kraft und Kompetenz entfalten und einander gleichermassen achten, inspirieren und somit alle und Einjeder die Führungsposition – wenn gefragt – einnehmen kann.

Meine wichtigste Maßnahme für Deine eigene gesunde (Selbst-)Führung:
Auf meinen Körper hören, ihn verstehen, die Zeichen lesen und mit Achtung danach leben :))
Eigene Wertschätzung und Liebe als Basis und Qualität für gesundes Führen annehmen.

Meine Buchempfehlung / Buchtitel:
Autoren, die dem Leser interessante Blickwinkel aufzeigen:
Neurobiologe Gerald Hüter – diverse interessante Publikationen, z.B. „Jedes Kind ist hoch begabt“ ,  „Was wir sind und was wir sein könnten„.

Meine Kontaktdaten:
Praxis, Cornelia Otten,
Osteopathie & Naturheilkunde,
Maybachstr. 88, 50670 Köln,
Tel.: 0221-7325191
praxis.otten (at) gmail (dot) com
www.osteopathie-heilpraktikerin.de